Jugendfeuerwehr Spaßrallye

sprall1Auch in der aktuellen Zeit ist gute Jugendarbeit möglich. Das haben sich die Betreuer unserer Jugendfeuerwehr am 29.04.2020 auch gedacht und kurzerhand eine Spaßrallye organisiert. Das Grundprinzip hierbei: die Betreuer erstellen Fragen und Aufgaben rund um und aus dem Dorf. Der Kreativität waren somit keine Grenzen gesetzt. Nur ein paar Regeln mussten festgelegt werden. Alle Aufgaben mussten alleine von den Jugendlichen erledigt werden, damit das Kontaktverbot sowie das Abstandsgebot eingehalten werden konnte. Es wurden sowohl das Wissen in der Theorie aber auch der Praxis abgefragt. Die Fragen waren aber nicht leicht, denn keiner dieser Antworten konnte man im Internet herausfinden. Besonders Fragen wie: „Wie viele Federn hat der Hahn auf dem Kirchturm von Osterwald?“ und „In welchem Jahr gab es die meisten Bäckereien in Osterwald?“ haben dafür gesorgt, dass dabei keine Langeweile entstand. Natürlich wurde auch das Grundwissen der Feuerwehr abgefragt. Es mussten stabile Seitenlagen und auch Wettkampfknoten gemacht und diese per Foto an die Betreuer geschickt werden. Denn am Ende konnte es nur einen Gewinner geben und der Preis war dieses mal etwas Besonderes. Denn diese Person darf im nächsten Zeltlager für ganze 24h die Aufgaben und Entscheidungen unseres Jugendwartes übernehmen und selbst treffen. Da die Spaßrallye bei allen Jugendlichen sehr gut ankam, hat unsere Kinderfeuerwehr das Konzept übernommen und eine Woche später auch eine gemacht. (sh / 12.05.2020)

letzter Einsatz

28.06.2020 um 02:27 Uhr
Kleinbrand
in Osterwald Unterende -
Molkereistraße

Go to top