Eisrettung - Jede Sekunde zählt

Bei winterlichen Temperaturen frieren die Seen in Osterwald und im Rest Garbsens momentan wieder regelmäßig zu. Doch nur selten ist die Eisdecke so dick, dass man sie gefahrlos betreten kann. Immer wieder kommt es deswegen vor, dass Menschen durch das Eis in den See einbrechen. Die Kameraden aus Unterende haben deswegen die Rettung von eingebrochenen Personen geübt. Auf einem „Testsee“ wurden verschiedene Szenarien durchgespielt, wie zum Beispiel die Rettung einer bewusstlosen Person. Dabei wurden auch die unterschiedlichsten Geräte ausprobiert. Um eine möglichst große Auflagefläche zu bekommen, bewegten sich die Retter beispielsweise auf Leiterteilen oder Rettungsbrettern über das Eis. Dabei musste immer an die Eigensicherung durch Leinen gedacht werden, denn auch für die Rettungskräfte sind solche Einsätze sehr gefährlich.

Bei der Rettung aus einem eiskalten Gewässer ist die Zeit der wichtigste Faktor. Denn bei Wassertemperaturen nur knapp unter null Grad bleibt ein normal fitter Mensch nur rund eine viertel Stunde bewegungsfähig. An den meisten Wasserstellen in Garbsen ist das Betreten der Eisflächen prinzipiell nicht gestattet. Grundsätzlich sollten nur Eisflächen betreten werden, die mindestens eine Dicke von 15-20 Zentimetern haben. Wer Zeuge wird, wie jemand in einen See einbricht, sollte sofort den Notruf wählen. Denn dann zählt jede Sekunde.

Eisrettung2023

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende

Das Jahr 2022 wird in der Feuerwehr Osterwald Unterende bestimmt niemand so schnell vergessen. Nach zwei turbulenten und außergewöhnlichen Corona-Jahren kehrte zunächst ein Stück weit Normalität zurück in den Feuerwehr-Alltag. So konnten die Übungsdienste, die zuvor oft nur online stattfanden, wieder wie gewohnt im oder am Gerätehaus durchgeführt werden. Die Einsätze verlangten wieder einmal alles von den Unterendern. So wurde wegen eines Rohrbruchs eine Trinkwasserversorgung für eine ganze Nacht für die Bewohner in Burgdorf aufgebaut, mehrere Menschen bei Unfällen aus ihren Autos befreit, und auch die Dekon-Einheit war bei Gefahrgutunfällen in und um Garbsen im Einsatz.

Auch weltpolitische Ereignisse spiegelten sich im Einsatzalltag wieder. Gleich zweimal halfen die Unterender Kameraden im Rahmen der Regionsfeuerwehrbereitschaft auf dem Messegelände in Hannover beim Aufbau von Unterkünften für geflüchtete Menschen aus der Ukraine.

Die Unterender Jugendfeuerwehr krönte ihre bereits jahrelang anhaltende Wettkampf-Erfolgsgeschichte mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im saarländischen Homburg. So einen Erfolg hatte es bisher noch nie in der gesamten Region Hannover gegeben. Gefeiert wurde das Ganze zusammen mit allen Feuerwehrmitgliedern bei einem Oktoberfest in der Wache. Auch andere Veranstaltungen, wie zum Beispiel der traditionelle Laternenumzug, konnten 2022 wieder stattfinden und lockten viele Gäste an. Rund zwölf Kameraden machten sich im Oktober auf in die Niederlande, um dort auf dem Ijsselmeer eine Tour mit einem Segelschiff zu unternehmen. Es wurden Segel gehisst, Knoten angeschlagen und die Verpflegung bei hohem Wellengang unter Deck zubereitet. Sowohl bei der Segeltour, den Feiern als auch bei allen Einsätzen kehrten alle gesund nach Hause zurück.

Die Feuerwehr Osterwald Unterende wünscht allen Bewohnern einen guten Rutsch und einen tollen Start ins Jahr 2023!

Symbolbild

Weihnachtsmann überrascht Kinder mit Bescherung

Die Feuerwehr Osterwald Unterende hat ihre gute Freundschaft zum Weihnachtsmann genutzt, um ihren kleinen Nachbarn aus der Kindertagesstätte eine frühzeitige Bescherung zu ermöglichen. So machte der zurzeit vielbeschäftigte Mann der Welt diesem Jahr bereits gut eine Woche vor den Feiertagen halt in Osterwald. Mit einem großen Sack wartete er bereits an der Feuerwache im Bredingsfeld, als eine kleine Abordnung aus Kindern und Erziehern aus der benachbarten Kindertagesstätte vorbei kamen. Anschließend ging es zu Fuß in die Unterrichtsräume zu den restlichen Kindern. Dort las der Weihnachtsmann Geschichten vor und verteilte seine Geschenke. Darunter waren zum Beispiel CDs, Spiele, Puppen und Spielzeugautos. Die Kinder bedankten sich für den frühen Weihnachtsbesuch mit zwei Liedern, bevor der Weihnachtsmann auch schon wieder weiter musste.

Weihnachten2022

letzter Einsatz

31.12.2022
Techn. Hilfeleistung / Überschwemmter Keller
in Osterwald Unterende

nächste Termine

Keine Termine
Go to top