Fortbildung zum Thema Hochwasserschutz

rfb10Am Samstag, dem 08.09.2018, haben sich Teilnehmer der Ortsfeuerwehren Osterwald Unterende, Berenbostel und Horst zum Thema Hochwasserschutz weitergebildet. Bei einer Übung der Regionsfeuerwehrbereitschaft in Neustadt wurden im Rahmen einer Stationsausbildung verschiedene Techniken zum Befüllen von Sandsäcken vorgestellt. Weitere Stationen befassten sich unter anderem mit den Themen "Ladungssicherung" und "Verhalten am Deich bei Hochwasser". rfb5Das Technische Hilfswerk (THW) gab einen Einblick in die verfügbare Pumpentechnik und die Leistungsfähigkeit der Pumpen.
Im Rahmen der Übung wurden Klaus-Dieter Jäkel (Osterwald Unterende) und Manfred Dangers (Neustadt) für langjährige Verdienste mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen in Bronze geehrt.  Weitere Fotos der Übung sind in unserer Bildergalerie zu finden. (jw)

Unterender feiern beim 2. Sommerfest

sf2Am Samstag, dem 23.06.2018, fand das 2. Sommerfest der Unterender Wehr rund um die Feuerwache Bredingsfeld statt. Mitglieder und Freunde der Ortsfeuerwehr Osterwald Unterende waren der Einladung gefolgt und ließen es sich bei leckeren Speisen vom Grill, Getränken und Cocktails gut gehen. Ein besonderes Highlight war die Übertragung des Fußball-WM-Spiels "Deutschland / Schweden" auf einer großen Leinwand. Aufgrund der unbeständigen und kühlen Wetterlage wurde das Sommerfest in diesem Jahr überwiegend innerhalb der Feuerwache veranstaltet. sf1Im Laufe der Veranstaltung bedankten sich Ortsbrandmeister Ingo Wittrock und sein Stellvertreter Julian Dahle bei allen Planern und Unterstützern für die Hilfe, ohne die das Sommerfest nicht möglich gewesen wäre. Ein besonderer Dank ging auch in diesem Jahr an die Ortsfeuerwehr Berenbostel, welche uns bei der Essenszubereitung und dem Getränkeausschrank unterstützt hatte. (jw)

Stadtmeister aus Unterende

jfUnsere Jugendfeuerwehr nahm am letzten Samstag, 02.06.2018, an den Stadtwettbewerben der Jugendfeuerwehren Garbsen im Bundeswettbewerb teil. Das Ziel der Jugendlichen war der Wanderpokal, auf welchem sich die Jugendlichen in der Vergangenheit schon zweimal in Folge verewigen konnten. Dieses Jahr sollte es das dritte Mal klappen. Mit zwei Gruppen gingen die Jugendlichen an den Start. Jeweils 9 Mädchen und Jungen meisterten einen Staffellauf, sowie eine feuerwehrtechnische Übung. Gegen 17:30 Uhr war die Spannung auf dem Höhepunkt. Stadtjugendfeuerwehrwart Constantin Mateescu verkündete das Ergebnis der Wettbewerbe. Die Jugendlichen aus Unterende holten sich den Stadtmeistertitel, den Wanderpokal und die Bronzemedaille. Jugendwart, sowie Betreuer bedanken sich bei den Jugendlichen, den mitgereisten Eltern sowie dem Wertungsgericht. Ein Glückwunsch geht an die Jugendfeuerwehr Horst, die den zweiten Platz erreichen konnte. Der siebte Titel in den letzten acht Jahren wurde bei Pizza und Getränken im Gerätehaus der Unterender gefeiert. (mm)

letzter Einsatz

07.01.2019 um 13.48 Uhr
Feuer Verkehrsmittel
in Osterwald Unterende -
Hauptstraße

nächste Termine

23.01.19 - 18:00 Uhr
Jugendfeuerwehr:
Feuerwehr Olympiade
30.01.19 - 18:00 Uhr
Jugendfeuerwehr:
Feuerwehr Olympiade
02.02.19 - 19:00 Uhr
Aktive Gruppe:
Jahresdienstversammlung
13.02.19 - 18:00 Uhr
Jugendfeuerwehr:
Geräte der Feuerwehr
Go to top